Gleiche Medienpreise
Zahlung auf Rechnung
Zentrale Verwaltung 

Gestaltung und Aufbau des Stelleninserates

Gestaltung der Stellenanzeige:

  • Farblich in Corporate Design einbetten
  • Logo platzieren
  • emotionales Header-Bild (Präsentieren des Unternehmens)
  • Stellentitel: zentral und auffallend
  • Textformatierung
  • Kontaktoption mit Mitarbeiterfoto farblich hervorheben
  • für alle Endgeräte optimieren

Inhalt der Stellenanzeige:

Beschreibung des Unternehmens

  • Firma, Branche
  • Anzahl Mitarbeiter
  • Firmensitz, Verkehrslage
  • Produkte, Produktionsprogramm
  • Wirtschaftliche Situation
  • Führungsstil
  • Betriebsklima
  • Alter & Entwicklung des Unternehmens

Gesucht wird:

  • Jobtitel, Ort, Arbeitszeit
  • AKV beschreiben
  • Besonderheiten
  • Stellung in der Hierarchie
  • Aufstiegsmöglichkeiten

Geboten wird:

  • Sozialleistungen
  • (Firmenwagen)
  • (Wohnungshilfe)
  • Ferien
  • Kantine
  • Betriebliche Aus- und Weiterbildung
  • Freizeitgestaltung

Information und Kontakt für Bewerbung:

  • Bewerbungsart (Kurzbewerbung, online, telefonisch, brieflich)
  • An wen gerichtet (Personalabteilung, Personalberater)


Weitere interessante Beiträge:

Verwendung eines Bewerbermanagement-Systems

Sind Sie in der glücklichen Situation und haben so viele Bewerbungen, dass Sie sich gar nicht retten können und im Datenchaos versinken? Dann ist Outlook und Excel keine zufriedenstellende Lösung.

8 Schritte zum erfolgreich strukturierten Bewerbungsgespräch

Bringen potentielle Mitarbeitende die gewünschte Fachkompetenz mit? Passen sie mit ihrer Persönlichkeit zum Team? Um dies herauszufinden, empfiehlt es sich, das Bewerbungsgespräch zu strukturieren. Wir zeigen Ihnen, wie sie dabei vorgehen sollten.

Gestaltung und Aufbau des Stelleninserates

Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie Ihr Stelleninserat optimal gestalten.